Toby@Cern

What you've never wanted to know...
 

Letztes Feedback

Meta





 

Luzern/Zürich/Reculet

Aloha!

Ich habe mich ein bisschen in der Schweiz rumgetrieben und wollte euch das natürlich nicht vorenthalten.

Anna war wieder zu Besuch, und diesmal eine ganze Woche!
Daher haben wir die Chance genutzt auch mal aus Genf raus zu kommen. Die Planung ist nicht so leicht gewesen, da das Wetter mal wieder nicht mitspielen sollte. Also nach größeren Städten gesucht, in den man zur Not auch was bei Regen unternehmen kann. Die Wahl fiel dann recht schnell auf Luzern und Zürich. Also ab ins Auto und los. Unterwegs noch einen Abstecher nach Vevey. Unser Eindruck: Bei gutem Wetter bestimmt der Wahnsinn. Man fährt gemütlich am Genfer See entlang mit Blick auf die Alpen,... Aber nicht bei starkem Regen. Die Alpen waren nur zu erahnen, der See grau statt blau
Naja, weiter nach Luzern. Und diese Stadt ist echt schön. Zum Glück hatte es aufgehört zu regnen (außer ein kurzer Schauer während wir essen waren) und konnten so die Stadt zu Fuß erkunden. Eine richtig schöne Altstadt, und wie viele schweizer Städte: Am See/Fluß. Absolut sehenswert!
Abends dann in ein schönes Hotel im Nichts, aber an einem See
Nächster Tag war dann Zürich angesagt. Auch diese Stadt war wirklich schön. Man kriegt so den Eindruck, dass Genf die hässlichste schweizer Stadt ist Die Stadt hat ihren ganz eigenen Charm und eine Innenstadt mit vielen kleinen Gässchen. Das Wetter hat diesmal dann doch mitgespielt und die Sonne kam raus. Das hat zur Folge, dass man immer die Berge im Hintergrund sieht, was schon beeindruckend ist.
Womit man sich immer wieder flashen kann, sind die Preise in der Schweiz. Aber ok, das weiß man ja vorher...
Luzern und vor allem Zürich sind nicht so weit von der deutschen Grenze weg. Also ein Wochenende oder so dort ist bestimmt realistisch und empfehlenswert!
Nach dieser kleinen Schweiz-Rundfahrt war dann unser letztes Ziel der Reculet. Letztes Mal sind wir ja wegen dem Wetter umgedreht, diesmal wollten wir ganz hoch hinaus! Also immer den steilsten Weg genommen, um möglichst schnell oben zu sein. Fazit: Ich muss noch ein bisschen trainieren. Aber wir haben es geschafft! Und die Aussicht ist fabelhaft.

Ansonsten läuft ja die EM und meine Hoffnung, dass man am CERN mit vielen Nationen die Spiele gucken kann, wurde nicht erfüllt Immer diese antisozialen Physiker... Aber wir haben einen großen Fernseher zu Hause Und die französischen Kommentare können auch sehr lustig sein

Damit ich nicht nur erzähle und ihr auch was zu sehen bekommt, habe ich wieder ein paar Bilder gemacht. Zu finden sind sie hier:
Bilder

Fazit der letzten Zeit:
Danke Anna! Genf ist nicht soooo schön, der Rest der Schweiz schon, Franzosen spielen Ballonball, Jura ist toll

Zum Abschluss noch Werbung in eigener Sache:
Ich bin vom 22.06. - 01.07. wieder in Mainz/Stuttgart. Wenn also der eine oder andere Zeit hat, dann können wir sehr gerne was unternehmen

16.6.12 11:40

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen